Cupfinale 2018 in Salzburg

Nach unserem tollen Erfolg auf der Staatsmeisterschaft, sah ich eigentlich ziemlich entspannt dem letzten Cupstart entgegen. Unser Pensum für heuer war für mich bereits erfüllt. Ich war sehr glücklich mit Pips Leistung und ihrer Weiterentwicklung. 

 

In Salzburg angekommen, haben wir uns erstmal den Fuschlsee angesehen. Bei traumhaftem Wetter, war die Kulisse atemberaubend schön. Nele war diesmal auch mit und sie hat den See sichtlich genossen. Die Autofahrt, und das lange im Auto warten müssen, jedoch eher weniger ;). 

 

Zurück zum Cupfinale... was soll ich sagen, Pip hat jede Übung gemacht... und wie. Wir haben diesmal den zweiten Platz mit 300,5 Punkten erreicht. Ich bin noch immer hin und weg und kann es noch gar nicht richtig glauben. In der Gesamtwertung sind wir derzeit auf dem 6ten Platz #unpackbar !

 

GlG eure

Creek and Stones