Czech-Open 2017 - bissi Trialluft schnuppern

Strömender Regen, heftige Gewitter mit daraus resultierendem Stromausfall zuhause konnten Pip und mich nicht davon abhalten um 5 Uhr morgens aufzustehen um uns rechtzeitig auf den Weg aufs Czech-Open zu machen. 

Dort angekommen, haben wir das Wetter wohl leider mitgenommen. Jedoch hat das nicht wirklich der Stimmung getrübt. Ich habe neue nette Leute kennengelernt, alte Bekannte getroffen, tolle Handler und Hunde gesehen und die einmalig schöne Landschaft (trotz Regen) genossen. Eigentlich wollte ich das gesamte Czech-Open sehen, aber meine Abenteuerlust im Gatsch zu campen hab ich wohl irgendwann vor Jahren verloren und so begaben wir uns am selben Tag bereits wieder heim. Aber wir haben Blut geleckt - irgendwann in den nächsten Jahren werden Pip und ich auch auf einem Open Trial  starten - tschakkaaaa

 

P.S. und wir haben auch nette Rüden wieder getroffen ;)